Die GoPro-Börsensoftware

Welche Kosten entstehen beim Börsenhandel mit der GoPro-Börsensoftware® ?

Für die GoPro-Börsensoftware® entstehen keine Gebühren oder Kosten. Die GoPro-Börsensoftware® ist für alle unsere Kunden völlig kostenlos.

Entstehen Gebühren beim Börsenhandel?

Nein, es werden keine Gebühren erhoben. Zwischen dem Ankauf- und Verkaufspreis liegt eine Differenz (Spread) an diesem Spread partizipiert der Broker bzw. die Bank.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung?

Eine grundsätzliche Mindesteinzahlung gibt es nicht, wir empfehlen aber eine Kontogröße von mindestens 5.000,- Euro.

Was bietet die GoPro-Börsensoftware®?

Verschiedene Analysemodule für schnelle Entscheidungen. Hier finden Sie eine Übersicht aller Funktionen: https://xn--gopro-brsensoftware-w6b.de/

Des Weiteren die Möglichkeit Handelsstrategien automatisiert ausführen zu lassen. Informationen hierzu finden Sie hier: https://xn--gopro-brsensoftware-w6b.de/automatischer-boersenhandel/

Börsensignale für Ihren Börsenerfolg und Korrelationswerkzeuge für Arbitrage- und Hedgingstrategien. Realtime und in Echtzeit. Hier die Details: https://xn--gopro-brsensoftware-w6b.de/boersensignale/

Widerstands- und Unterstützungsmodule sowie Indikationsmodule.

Für wen ist unsere Börsensoftware® geeignet?

Die GoPro-Börsensoftware® ist ein Orderhandelssystem der absolut neusten Generation.

Die professionellen Analysemodule sind weltweit einzigartig. Dies spricht nicht nur den erfahrenen Profihändler an, sondern ist auch für Börsenneulinge bestens geeignet. Unser Handelssysteme (Master-Strategien) bieten, durch die Vollautomatik, auch Börsenhändlern die nicht so viel Zeit haben, die Möglichkeit am Börsengeschehen teilzunehmen.

Der Börsenhandel

Welche Märkte können gehandelt werden?

Grundsätzlich alle wichtigen Indizes, wie der Dax, Dow Jones etc. Zudem alle wichtigen Rohstoffe, Edelmetalle und Währungen (inklusive Kryptowährungen). Eine komplette Aufstellung finden Sie hier: http://gopro-börsensoftware.de/maerkte-in-ihrer-boersensoftware/

Wie schnell sind die Handelsausführungen?

Die GoPro-Börsensoftware® bietet durch ihr FIX Bankenprotokoll, Handelsausführungen im Ø von nur 0,07 Sekunden. Zudem eine Zwei-Orderweg Technologie für ein reduantes Trading.

Mobiles Trading und Mac

Selbstverständlich können Sie mit jedem Smartphone (Apple, Samsung, HTC, Windows 8 etc.) weltweit mobil unterwegs handeln. Für Mac User gibt es eine spezielle webbasierte Handelsplattform für den Börsenhandel.

Realtime Börsenhandel, Charts und Kontoauszüge

Selbstverständlich sind alle Kursdarstellungen, Kontostände, Positionsbewertungen, Analysen usw. realtime und in Echtzeit dargestellt. Zusätzlich tägliche umfangreiche Reportings und Kontoauszüge.

Das Realtime Charttool, bietet mehr als 50 Indikatoren und Zeichenwerkzeuge. Alle Kurse in realtime und basierend auf neuster HTML5 Technologie.

Nachrichten, Börsentermine und Wirtschaftskalender

Der GoPro-Börsensoftware® bietet zusätzlich über 1.000 Finanznachrichten – täglich. Die Finanznachrichten sind aus erster Hand, direkt von der Deutschen Presseagentur – dpa

Des Weiteren erhalten Sie alle Informationen wichtiger Börsentermine. Der Wirtschaftskalender umfasst über 200.000 Wirtschaftsindikatoren von allen Ländern der Welt. Realtime und in Echtzeit werden Sie informiert für Ihren Börsenerfolg.

Andere Fragen

Margin, Hebel, Hedging und Spread

Mit der GoPro-Börsensoftware® handeln Sie direkt ohne Umwege im Interbankenhandel. Niedrigste Spreads (z.B. EUR/USD 1,6 Pips) und niedrige Marginanforderungen mit einem Hebel von 1:200.

Des Weiteren können Sie mit unserer Börsensoftware auch auf steigende oder fallende Kurse gleichzeitig setzen – Hedgen. Das Hedgen eignet sich insbesondere für Händler die unterschiedliche Handelsansätze realisieren möchten (z.B. kurzfristiges Halten und gleichzeitig das Halten von langfristigen Positionen). Für Hedge-Positionen wird keine Marginhinterlegung benötigt.

Stop, Limits und besondere Orderarten

Mit der GoPro-Börsensoftware® nutzen Sie nicht nur die üblichen Orderarten wie Stop- und Limit- und Einstiegsorder, sondern erhalten zusätzliche spezielle Orderarten, wie z.B. den Breakevenstop. Mit dem Breakevenstop werden Positionen automatisch mit nur einem Mausklick im Gewinn abgesichert.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit Positionen zu drehen. Eine Long Position wird damit sofort zu einer Shortposition und umgekehrt. Außerdem können Sie offene Positionen mit einem Klick schließen. Somit können Sie auf alle Marksituationen perfekt reagieren -schnell und ohne Umwege.

MT4, Handelsstrategien und EA`s

Die GoPro-Börsensoftware® ist komplett kompatibel zum MT4, so können Händler beide Ordersysteme für den Börsenhandel gleichzeitig mit einem Handelskonto nutzen, Handelsstrategien entwickeln und EA Strategien automatisiert ausführen lassen.

Scalping- Algo- und News Trading

Schneller geht es nicht. Die GoPro-Börsensoftware® nutzt das Financial Information eXchange Protokoll (FIX Protokoll). Das FIX Protokoll ist das von Banken genutzte Datenaustauschsystem für schnellste Datenlieferung. Damit wäre es dem Händler rein theoretisch möglich, über unsere Börsensoftware®, 170.000 Trades auszuführen – pro Sekunde!

Durch die unabhängigen Kurstellungen großer Banken (STP- und ECN Trading) gibt es keine Requotes oder Interventionen durch den Broker.

Wichtigste Voraussetzungen für Algo- Scalper- Hochfrequenz- und News Trader.

Volle Regulierung und Einlagensicherung

Die GoPro-Börsensoftware® ist ausschließlich an aufsichtsrechtlich regulierte EU Banken- und Brokerhäuser angeschlossen. Alle Kundeneinlagen sind auf separierten Bankkonten, aufsichtsrechtlich reguliert und selbstverständlich einlagengesichert.

So unterliegen z.B. die Broker Gain Capital oder FXCM der englischen EU Börsenaufsicht (Financial Services Authority, FSA). Kundeneinlagen sind durch die FSCS bis zu einer Höhe von 85.000.-GBP zu 100% geschützt und gesichert.

Ein- und Auszahlungen

Ihr Konto wird ähnlich wie ein Girokonto geführt. So können Sie jederzeit Einzahlungen oder Auszahlungen tätigen. Einzahlungen können auch per Kreditkarte getätigt werden und werden somit sofort auf Ihrem Handelskonto gutgeschrieben.

Keine Gebühren

Die GoPro-Börsensoftware® ist sowohl in der Demoversion als auch in der Liveversion völlig kostenlos.
Es entstehen beim Handel keine Gebühren oder Commissionen.

Die Kontoeröffnung

Sie eröffnen Ihr persönliches Konto direkt bei der Bank bzw. beim Broker. Hier kann der Antrag zur Kontoeröffnung
getätigt werden: http://gopro-börsensoftware.de/live-konto/

Nach der Bearbeitung der Kontoeröffnungsunterlagen, wird in der Regel innerhalb von einem Tag Ihr persönliches Konto
für den Börsenhandel eröffnet.

Support und Video Tutorials

Wir unterstützen Sie gerne bei der Handhabung rund um Ihre GoPro-Börsensoftware® und bieten täglichen persönlichen Support. Nutzen Sie unser Fragen-Formular, wir rufen Sie gerne an und unterstützen Sie in allen Fragen rund um die Börse und Ihre neue Börsensoftware® oder uns per Email kontaktieren:  kontakt@gopro-trader.de

Zusätzlich finden Sie hier Video Tutorials mit allen Informationen, Funktionen und Erläuterungen rund um unsere Börsensoftware®http://gopro-börsensoftware.de/

Für eine Demoversion unter echten Bedingungen® können Sie sich hier anmelden: http://gopro-börsensoftware.de/kostenlose-boersensoftware/

Telefonisch können Sie uns jederzeit Börsentäglich unter folgender Rufnummer erreichen: +49 (0) 30 / 243 42-0

Testen Sie kostenfrei und unverbindlich

Sie testen kostenfrei und unverbindlich unsere preisgekrönte Börsensoftware mit all ihren Funktionen. Handeln Sie mit 50.000,- € virtuellem Geld und nutzen Sie unsere Realtime-Kurse und Charts. Die GoPro-Börsensoftware bleibt auch nach dem Test völlig Gratis - es entstehen keine Kosten, keine Gebühren!

Sie haben Fragen?

Jetzt Rückruf vereinbaren!
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deutsches Unternehmen, deutscher Support!

Unser Händlerteam in Berlin erreichen Sie Mo. - Do. von 09:00 - 20:00 Uhr
und am Fr. von 09:00 - 18:00 Uhr unter der folgenden Rufnummer: